Zahle nie wieder den vollen Preis!
Tipp der Redaktion Beitrag vom 04.06.2018

Wann ist Online-Shopping am günstigsten? Unsere Tipps!

Jeder der beispielsweise schon mal einen Amazon-Artikel länger im Einkaufskorb liegen gelassen hat weiß, dass Preise gelegentlich fluktuieren können. Tatsächlich fahren Preise im Online-Handel von Zeit zu Zeit derartige Achterbahnfahrten, dass es sinnvoll ist diese Preise zu beobachten.

Wir sagen dir, wann es sich am meisten lohnt bestimmte Artikel zu kaufen und wie du am meisten sparen kannst!

Wochentage vor dem Wochenende

Als allgemeine Regel gilt, dass Produkte an Wochentagen grundsätzlich günstiger sind als am Wochenende. Das hat damit zu tun, dass die Leute am Wochenende mehr Zeit zum Shoppen haben und deswegen machen die Anbieter passend dazu auch ihre Preise ein wenig teurer.

Die besten Zeit um Online zu Shoppen ist der Wochenanfang, Montag und Dienstag gibt es also die besten Schnäppchen!

Beste Zeit vs. schlechteste Zeit

Die Sommermonate sind für sämtliche Anschaffungen am wenigsten zu empfehlen, denn zu diesem Zeitpunkt decken sich die meisten Menschen mit allen möglichen Notwendigkeiten für den Sommerurlaub ein.

Man mag es fast nicht glauben, aber tatsächlich sind November und Dezember, also die Vorweihnachtszeit, die Zeiten mit den besten Schnäppchen in so ziemlich jeder Kategorie. Da sich die Händler hierzulande von der US-amerikanischen Cyber Week und dem Black Friday - beispielsweise á la Amazon - inspirieren lassen, gibt es auch in Deutschland immer mehr Anlässe für tolle Online-Angebote.

Preiswecker bei Idealo

Es ist beim Online-Shopping nicht nur wichtig wann man etwas kauft, sondern auch wo man einkauft. Preisvergleichsseiten wie Idealo vergleichen die Preise eines Produktes auf den verschiedensten Seiten, um für dich den günstigsten Preis zu finden.

Wenn du zudem mit de aktuellen Preis nicht zufrieden bist, kannst du dich vom Preiswecker per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald dein bevorzugter Preis für dein Produkt wieder verfügbar ist.

1. Elektronik: Vorweihnachtszeit

Warten zahlt sich bei Elektronik-Artikeln am meisten aus! Diese fallen häufiger im Preis, da sie standartisiert sind und sich so besser miteinander vergleichen lassen - das drückt den Preis.

Bei Unterhaltungselektronik kann man beispielsweise zur Cyber-Week kurz vor der Vorweihnachtszeit sparen, die Händler unterbieten sich zum Weihnachtsgeschäft bei Konsolen, TVs etc. quasi.

2. Mode: Sommer- und Winterschlussverkauf

Den Sommer- oder Winterschlussverkauf gibt es zwar von offizieller Seite nicht mehr, so wird er inoffiziell aber trotzdem weitergeführt! Deswegen empfiehlt es sich zu den Schlussverkaufs-Zeiten trotzdem ein Auge auf die Shops zu haben, um im richtigen Moment günstig Mode abzustauben.

3. Möbel: stabile Preise

Einrichtung und Möbel sind einige der wenigen Produktkategorien, deren Preise relativ stabil bleiben. So kann man über das Jahr hinweg natürlich nicht mit großen Preisstürzen rechnen, aber Gartenmöbel sind im Sommer natürlich am begehrtesten und sollte daher vor oder nach dem Sommer gekauft werden.

4. Sport: November

Der beste Monat für Sportartikel ist der November! Die Ladengeschäfte und der Online-Handel bewegen sich zu diesem Zeitpunkt langsam in Richtung Weihnachtsgeschäfts-Konkurrenz.

Da die guten Fitness-Vorsätze auch erst wieder im Januar beginnen und im Sommer sowieso jeder im Fitness-Wahn ist - sind die Herbstmonate hin zu Weihnachten der beste Zeitpunkt um seine Sportausrüstung zu kaufen. 

Fahrräder kauft man am besten im Januar und Februar. Sobald die Temperaturen im März wieder langsam steigen und wir uns in den Frühling bewegen, wird die Nachfrage wieder größer und so steigt natürlich auch der Preis!

5. Medikamente: Januar bis März

Wenn man seinen Medizin-Schrank aufstocken will, lohnt es sich ebenfalls die Sommermonate und Weihnachten abzuwarten. Das Frühjahr, etwa Januar bis März, ist die beste Zeit, um Medikamente zu kaufen, denn die meisten rüsten später im Frühling und den Sommermonaten ihre Reiseapotheke auf. Aspirin kann dann teilweise zu 100 Prozent im Preis steigen.

6. Urlaub: März

März ist der Monat in dem die Frühbucherrabatte enden, also solltet ihr dann zuschlagen, um noch ein tolles Angebot für euren Sommerurlaub zu erhaschen.

Weitere Beiträge

Umstieg auf digitale Spiegelreflex und Sytemkameras Beitrag vom 06.04.2018
Micro Four Thirds Systemkameras Beitrag vom 08.04.2018
Hin & weg mit Ferrero und der DB! Beitrag vom 26.03.2018
Amazon Music, Spotify & Co. - Musik-Streaming im Vergleich Beitrag vom 30.03.2018
Amazon Prime & Netflix - Streaming-Highlights im April 2018 Beitrag vom 03.04.2018
Oster-Angebote-Woche bei Amazon! Beitrag vom 19.03.2018
Trend: Sofortbildkameras Beitrag vom 28.03.2018
Raus ins Grüne - die besten Rabatte für den Garten! Beitrag vom 12.04.2018
Fahrrad-Rabatte für den Frühling - finde das perfekte Rad für dich! Beitrag vom 15.04.2018
Zeit für Sommerreifen - Tipps und Rabatte! Beitrag vom 19.04.2018
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige